Design for Six Sigma Green Belt

Quick Info

Als DFSS Green Belt gestalten Sie neue Produkte und Dienstleistungen, die von Beginn an den Six Sigma Qualitätsstandards entsprechen und tragen so zur Vermeidung langfristiger Folgekosten bei. 

Sie setzen Werkzeuge und Methoden aus dem Design for Six Sigma Toolset in Ihrer Entwicklungsarbeit ein und beherrschen die statistischen Standardverfahren. 

Diese Projekte werden mit der DMADV-Roadmap durchgeführt. Die Zertifizierung erlangen Sie, indem Sie ein praxisbezogenes Projekt aus Ihrem Unternehmen erfolgreich bearbeiten.

11 Tage + Prüfung
Green Belt - 1
26.08.2024 – 11.09.2024
04.11.2024 – 20.11.2024
27.01.2025 – 12.02.2025
Green Belt - 3
Green Belt - 5

Module:

Wissenswertes

Die Rolle eines DFSS (Design for Six Sigma) Green Belt bietet zahlreiche Vorteile. Durch die Anwendung der DMADV-Roadmap können neue Produkte und Dienstleistungen entwickelt werden, die von Anfang an eine hohe Qualität aufweisen. Dadurch werden Fehler und Mängel in späteren Phasen erheblich reduziert. Dies trägt zur Vermeidung langfristiger Folgekosten bei und erhöht die Kundenzufriedenheit.

Die Beherrschung statistischer Standardverfahren und DFSS-Methoden ermöglicht es dem DFSS Green Belt, Entwicklungsprozesse fundiert zu analysieren und zu optimieren.

Die Anwendung komplexer statistischer Methoden und Werkzeuge erfordert tiefgehende Kenntnisse und Erfahrung, was bei unzureichender Schulung zu Fehlern und ineffektiven Lösungen führen kann. Projekte im Rahmen von DFSS sind oft zeit- und ressourcenintensiv.

Insgesamt bietet die DFSS Green Belt-Zertifizierung eine wertvolle Gelegenheit, tiefgehende Kenntnisse und Fähigkeiten in der Entwicklung hochwertiger Produkte und Dienstleistungen zu erwerben und diese in die Praxis umzusetzen.

Kontaktformular